Wolftank-Adisa: Börsenneuling im Bereich Cleantech

Wolftank-Adisa: Börsenneuling im Bereich Cleantech

~ 6 Min Lesezeit


Lieber Leser/in, in diesem Beitrag möchte ich auf die österreichische Holdinggesellschaft Wolftank-Adisa Holding AG mit Sitz in Innsbruck eingehen. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Sanierung sowie Überwachung von (Groß-) Tankanlagen und bietet weiters High-Tech-Lösungen im Bereich Umweltschutz bei kontaminierten Böden und Anlagen an.

Wolftank-Adisa Group
WKNA2PBHR
ISINAT0000A25NJ6
SektorIndustriegüter & Dienstleistungen
IndustrieEntsorgung / Umwelttechnologie
Kurs24,30 EUR
Börsenwert31,507 Mio EUR
KGV19,84
PEG0,31
EPS1,32 €
Das Unternehmen in Kennzahlen

Haftungsauschluss

Finanz Kompass übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten. Die Analyse wurde mit bestem Wissen und Gewissen erstellt. Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar und sollte auch nicht als solche verstanden werden. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken verbunden und kann sogar zum Totalverlust führen. Bitte beachten Sie, dass Investitionen nur nach eigener Recherche getroffen werden sollten.

Das Unternehmen

Die Beteiligungsgesellschaft findet ihren Ursprung in der Tanksanierers Wolf Tankschutz KG, welche im Jahr 1987 gegründet wurde. In den letzten mehr als 30 Jahren wuchs das Unternehmen maßgeblich und verzeichnet mittlerweile über 250 Mitarbeiter sowie zahlreiche Beteiligungen in Europa und Asien. Das Kerngeschäft der Holding umfasst die Sanierung und Wiederherstellung von, durch Tankstellen, kontaminierten Böden und Grundwasser, die Sanierung von oberirdischen und unterirdischen Öllagertanks sowie deren Wartung und die Planung, Vermittlung und Konstruktion von Tankstellen. Hierbei spezialisiert sich die Gesellschaft nicht nur auf Benzintankstellen, sondern auch auf Tankstellen mit LNG (Liquified Natural Gas) und CNG (Compressed Natural Gas), also jeweils Flüssigerdgas und Methan.

Historie der Wolfstank-Adisa Holding AG
Historie der Wolfstank-Adisa Holding AG

qualitative Unternehmensbewertung

Das Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell der Wolfstank-Adisa Holding AG ist auf die Spezialisierung in den jeweiligen Geschäftsfeldern ausgerichtet. Durch wesentliche Investitionen in die Forschung werden neue einzigartige Kompetenzen geschaffen, die infolge durch Patente geschützt werden. Auf Grund der einzigartigen Innovationen und qualitativ hochwertigen Dienstleistungen, genießt die Holding, oftmals exklusives Vertrauen, von namhaften Unternehmen, wie Tamoil, Total, Erg, Q8, ExxonMobil, Shell, BP, Eni, Petrochina, Sinopec und sogar der NATO.

Allgemein ist anzumerken, dass die Holding durch ihre Beteiligungen über ein holistisches Geschäftsmodell verfügt, da es den Bau von Tankstellen, die Lagerung von Öllagertanks und die abschließende Sanierung von eventuellen Kontaminationen umfasst. Insofern liegt es auch nahe, dass Kundenverträge über mehrere Geschäftsfelder abgeschlossen werden.

Des weiteren ist das Geschäftsmodell sehr nachhaltig und krisenresistent ausgelegt. Bei einem niedrigen Ölpreis verändert sich die Auftragslage nicht wesentlich, denn durch die hohe Spezialisierung und Expertise können Dienstleistungen entsprechend kostengünstig angeboten werden. Insofern sind Aufträge bei schlechter Konjunktur gegeben, denn Wartungen und Überprüfungen der Lagertanks müssen regelmäßig durchgeführt werden, unabhängig von der Wirtschaftslage. Darüber hinaus profitiert das Unternehmen nicht nur von der Konstruktion von neuen Tankstellen, sondern auch von deren Abbau, da diese nachhaltig und kontaminationsfrei demontiert werden müssen.

( 9 / 10 )

Das Produkt

Das Produktportfolio von Wolftank-Adisa umfasst Systemlösungen für technisch anspruchsvolle Projekte im Bereich der Tanksanierung und Wartung in der Ölbranche und Chemieindustrie. Darüber hinaus, wie schon angesprochen, fokussiert sich das Unternehmen auch auf die Umweltsanierung und die Full-Service-Dienstleistungen von Tankstellen.

Das Segment der Tanksanierung ist der ursprüngliche Geschäftsbereich der Holding, was sich auch in den Umsatzzahlen niederschlägt. Beinahe 50 % der Einnahmen werden durch diesen Geschäftsbereich erzielt.
Die Sanierung von beschädigten Tanks ist im Regelfall die kostengünstigere Alternative gegenüber einer Neuanschaffung und kann zu signifikanten Einsparungen führen. Durch Einsatz der eigens entwickelten DOPA-Technologie sowie eines patentierten Hightech-Epoxidharzes werden gefährdete Tanks saniert und mithilfe einer Spezialbeschichtung versiegelt. Um zu verhindern, dass Böden und das Grundwasser kontaminiert werden, müssen Tankanlagen stetig überwacht, verbessert und saniert werden.

Zusätzlich ermöglicht die erfolgreiche Entwicklung eines vollständig hydraulisch betriebenen Reinigungsroboters dem Unternehmen einen unbemannten Einstieg in unterirdische Tanks und garantiert maximale Sicherheit bei Einsätzen mit Gefahrenstoffen. Durch diese Automatisierung und Vereinfachung des Reinigungsverfahrens kann zudem die Effizienz gegenüber den Prozessen etwaiger Konkurrenten gesteigert werden. Sämtliche Sanierungsverfahren der Gesellschaft sind zertifiziert und entsprechen nationalen und internationalen Produktstandards.

Durch das wachsende Umweltbewusstsein und den zunehmenden politischen Druck in Form von Regularien, ist die Umweltsanierung von Tankstellen ein stark wachsender Markt. In den meisten Fällen sind Unternehmen vom Staat verpflichtet den Grund der Tankstelle in seinen ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Entsprechend sind nicht nur auslaufsichere Lagertanks stark gefragt, sondern auch die abschließende Umweltsanierung.

prozentuelle Umsatzverteilung im Geschäftsjahr 2019: eigene Darstellung

( 9 / 10 )

Marke: Bekanntheit, Wahrnehmung & Werte

Natürlich ist das Unternehmen in Anbetracht der Branche, in der es tätig ist, dem Normalverbraucher nicht bekannt. Nichtsdestotrotz hat es aufgrund seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung und Spezialisierung eine starke Positionierung und Anerkennung innerhalb des Marktes. Die Kunden vertrauen Wolftank-Adisa, was sich auch in der umfangreichen Liste der Kunden und prominenten Unternehmen widerspiegelt, die ihre Dienstleistungen in Auftrag geben.

Die Marke steht für eine nachhaltige Zukunft und repräsentiert fortschrittliche Technologie, die auf ihrem umfangreichen Wissenspool aufbaut.

( 8 / 10 )

Vorstand, Aufsichtsrat, Aktionärsstruktur & Unternehmenskultur

Wolftank-Adisa Holding AG: Interview mit CEO Peter Werth auf der Münchener  Kapitalmarkt Konferenz (mkk) 2019 - Finanztrends

Dr. Peter Werth ist alleiniger Vorstandsvorsitzende der Wolftank-Adisa Holding AG. Werth bekleidet das Amt seit 2014 und war davor als COO bei der Vorgängergesellschaft Wolftank Systems GmbH in Bozen beschäftigt. Neben der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, ist Herr Dr. Werth vor allem für die operative Steuerung der Tochtergesellschaften verantwortlich.

Vor seinem Eintritt in das Unternehmen war Herr Dr. Werth langjährig in diversen Führungspositionen der hofer AG aktiv. Als Geschäftsführer der Wolftank-Adisa Holding AG gehört er gleichzeitig zu den größten Einzelaktionären der Gesellschaft. Nachdem die hofer AG schon öfter als hervorragender Arbeitsgeber ausgezeichnet wurde, ist darauf zu schließen, dass Herr Dr. Werth diese positiven Aspekte in sein derzeitiges Unternehmen mit eingeführt hat und sich diese vorteilhaft auf die Unternehmenskultur und den Führungsstil niederschlagen.

( 8 / 10 )

der Markt: Größe, Positionierung, Wettbewerb & Wachstumspotenzial

Die Haupteinnahmemärkte sind Italien und China. Italien hat die höchste Anzahl an Tankstellen in ganz Europa und erweist sich daher als der wichtigste Markt. Während in Europa die Anzahl der Tankstellen langsam abnimmt, ist dies, wie bereits erwähnt, in Anbetracht des diversifizierten Geschäftsmodells keine schlechte Sache.
Darüber hinaus wurden erste Initiativen ergriffen, um in den südamerikanischen und afrikanischen Markt einzutreten, die sich in Zukunft angesichts der starken Abhängigkeit vom Benzin als wichtige Einnahmequellen erweisen können.

Anzahl an Tankstellen pro Land in Europa
Quelle: FuelsEurope

Was die Konkurrenz von Wolftank-Adisa anbelangt, so genießt das Unternehmen aufgrund seiner mehr als 30-jährigen Erfahrung und seiner patentierten ausgeklügelten Technologien oft das exklusive Vertrauen großer Konzerne.

Im Allgemeinen ist der Markt nicht durch Wettbewerb überflutet, da sich die Eintrittsbarrieren als sehr hoch erweisen und das Fachwissen und die Ausrüstung sehr kapitalintensiv sind.

( 10 / 10 )

Nachhaltigkeit: Vision, Mission & Zukunftsaussichten

Vorstand über die Nachhaltigkeit von Tankanlagen und Treibstofflager:

“Es gibt heute keinen technischen Grund, in der Projektierung, dem Bau, der Sanierung und dem Rückbau von Tankanlagen und Treibstoff- bzw. Chemikalienlager Schäden durch auslaufende Flüssigkeiten nicht vollständig zu vermeiden. Der ökonomische, rechtliche und vor allem ökologische Vorteil durch unsere konsequent redundante Technik ist offensichtlich.”

Dr. Peter M. Werth (Vorstandsvorsitzender), Geschäftsbericht 2019: S. 11

In Anbetracht des Produktportfolios des Unternehmens scheint die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells gewährleistet zu sein. Mit der Expertise im Bereich LNG und CNG ist Wolftank-Adisa für die zukünftige Nachfrage nach nachhaltigeren Kraftstoffen gerüstet. Entsprechend der sich ändernden Nachfrage wird der Bedarf an Umweltsanierung in gleicher Weise zunehmen.

Alles in allem hat das Unternehmen ein solides, zukunftsorientiertes Geschäftsmodell etabliert und in Anbetracht ihrer unterschiedlichen Tätigkeiten haben sie sich eine relativ planbare und stabile Position auf ihrem jeweiligen Markt gesichert.

( 10 / 10 )

Geschäftsmodell9 / 10 Pkte.
Produkt9 / 10 Pkte.
Vorstand8 / 10 Pkte.
Marke8 / 10 Pkte.
Markt10 / 10 Pkte.
Nachhaltigkeit10 / 10 Pkte.
Durchschnitt9 / 10 Pkte.
Zusammenfassung qualitative Bewertung

quantitative Unternehmensbewertung

Börsengang

Seit Januar 2019 sind die Aktien der Wolftank Adisa Holding AG im Marktsegment m:access der Börse München sowie im Marktsegment direct market plus der Wiener Börse notiert. Derzeit sind 1.202.556 Aktien ausstehend bei einem Kurs von ~ 25 Euro und einer Marktkapitalisierung von 30.063.900 €.

Das Unternehmen ist ein Micro-Cap-Unternehmen und dementsprechend ist das Volumen der gehandelten Aktien, aufgrund seines kürzlichen Börsengangs und der geringen Marktkapitalisierung, nicht sehr hoch. Entsprechend kann mit einem höheren Spread beim Aktienkauf gerechnet werden.

Kennzahlen

20182019
Eigenkapitalrendite28,49 %6,64 %
Gesamtkapitalrendite4,16 %3,06 %
Eigenkapitalquote7,52 %17,57 %
Nettoverschuldungsgrad464,23 %176,85 %

Die rückgehende Eigenkapitalrentabilität ist auf die Erhöhung des Eigenkapitals durch die Ausgabe von weiteren Aktien zurückzuführen. Entsprechend ist die Eigenkapitalquote angestiegen. Insgesamt bieten die im Jahresbericht angeführten Kennzahlen eine positive Aussicht und auch die Prognosen im nächsten Absatz sind optimistisch gestimmt.

Prognose

Prognose über die Finanzkennzahlen
Quelle: Alster Research

Auch Wolftank-Adisa ist von der anhaltenden Krise betroffen. Dennoch haben das Unternehmen und die Analysten einen positiven Ausblick auf die Entwicklung der Finanzzahlen des Unternehmens. Es wird erwartet, dass die Einnahmen stetig steigen werden.

Natürlich sind die Margen nicht sehr hoch, da die Branche sehr kapitalintensiv ist und ein erheblicher Betrag in die Forschung investiert wird, um die dominierende Marktposition zu erhalten. Nichtsdestotrotz verfügt das Unternehmen über viel Potenzial, und das Unternehmen wird immer rentabler und effizienter.

( 7,5 / 10 )

Bewertung

Wird die qualitative & quantitative Bewertung zusammengerechnet, erhält man eine Bewertung von:

8,25 Pkte.

Angelehnt an das Bewertungsmodell von Philipp Haas ergibt die Bewertung somit ein faires KGV von:

~ 22,5


Hat dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gründer & Autor von Finanz KompasS


Vielen Dank für das Lesen!
Wenn Dir der Beitrag besonders gefallen hat und ich Dir mit meinen Inhalten einen Mehrwert bieten kann, dann würde ich mich besonders über einen Kaffee ☕ freuen, um weiterhin munter interessante & informative Beiträge erstellen zu können! 😊

Dir hat dieser Beitrag gefallen? – Jetzt Finanz Kompass abonnieren und immer am Laufenden bleiben! (kein Spam & Werbung)

Meine neuesten Beiträge:


Comments ( 2 )

  1. SAP SE: nach Kurssturz jetzt investieren?
    […] Wolftank-Adisa AG […]
  2. MBB SE: ein Arsenal voll Zukunftstechnologien
    […] Wolftank-Adisa AG […]