Jeremy Rifkin: Die Dritte Industrielle Revolution

Jeremy Rifkin: Die Dritte Industrielle Revolution

~ 3 Min Lesezeit


Einleitung

Jeremy Rifkin ist ein angesehener amerikanischer Ökonom und Bestseller-Autor, welcher in seinen Werken sozialkritische und wirtschaftliche Thematiken aufarbeitet und konzeptualisiert. In seinem 2011 erschienen Buch Die dritte industrielle Revolution prognostiziert der Ökonom das Ende unserer auf fossilen Brennstoff basierenden Gesellschaften.

Rifkin spricht die MissstÀnde und Auswirkungen an, die eine Energiegewinnung aus erschöpfbaren EnergietrÀgern ausmachen. Hierbei werden Problematiken thematisiert wie etwa die Arbeitslosigkeit, Hungernot und der allgemein hoher Verschuldungsgrad unserer Gesellschaft.

Des Weiteren spielt der einhergehende Klimawandel auf Grund von Industrie und mangelnder Regularien, eine essentielle Rolle in der Aufarbeitung des Autors dar. Laut Meinung Rifkins wird die Entschleunigung des Klimawandels zu irreversiblen Folgen fĂŒhren, wie etwa das Massensterben von Pflanzen und Tieren sowie die permanente ErderwĂ€rmung.

Der Autor liefert allerdings nicht nur Kritik an der derzeitigen globalen Situation, sondern liefert auch einen Lösungsansatz beziehungsweise eine Vision wie sich die gesellschaftlichen ZustÀnde in den nÀchsten Jahrzenten zum Positiven verÀndern werden. In diesem Kontext sagt Rifkin voraus, dass eine dritte industrielle Revolution eintreten wird, insofern eine gewisse GrundverÀnderung in den Bereichen Energienutzung, Energieerzeugung, Energiespeicherung sowie der ElektromobilitÀt.

DarĂŒber hinaus befĂŒrwortet Rifkin das Zusammentreffen neuer Kommunikationstechnologien mit neuen Energiesystemen da sie laut Aussage des Autors in der Vergangenheit die Basis fĂŒr die wirtschaftlichen Revolutionen darstellten.

Ein neues Energieregime ermöglicht nicht nur komplexere Wirtschaftsbeziehungen und einen erweiterten kommerziellen Austausch, es begĂŒnstigt auch dichtere und offenere soziale Beziehungen. Eine gleichzeitige Revolution im Kommunikationsbereich ermöglicht es, das neue Energiesystem zeitlich und rĂ€umlich zu organisieren.


Die 5 SĂ€ulen der dritten industriellen Revolution

Jeremy Rifkin prophezeit, dass die dritte industrielle Revolution die letzte der großen Revolutionen darstellt und eine grundlegende Infrastruktur fĂŒr die gemeinsame Zusammenarbeit fĂŒr das aufkommende Zeitalter kreieren wird.

Die Revolution wird nach Aussage des Autors aus einem vierzig-jahrelangen Aufbau der DIR-Infrastruktur bestehen und aus diesem Prozess werden hunderttausende neue Unternehmen und ArbeitsplÀtze resultieren.

Dieser Anbruch eines neuen Zeitalters wird als Ära, die von kollaborativem Verhalten, sozialen Netzwerken und professionellen und technischen ArbeitskrĂ€ften geprĂ€gt ist, definiert. Die konventionellen und zentralisierten GeschĂ€ftsablĂ€ufe der vorausgegangenen industriellen Revolutionen werden im Laufe der Jahreund Jahrzehnte zunehmend in dezentrale GeschĂ€ftspraktiken der dritten industriellen Revolution umfunktioniert oder letztendlich weichen.

ZusĂ€tzlich betont Rifkin, dass der Fortschritt und der Ansatz in Richtung einer dritten industriellen Revolution in Europa viel stĂ€rker vorfindbar ist, auf Grund von kollektiven Abkommen, Initiativen und einer vergleichsweise klimaorientierteren Politik, als es der Fall ist im Herkunftsland des Ökonom den Vereinigten Staaten von Amerika.

Nichtsdestotrotz ist der Fortschritt im Bereich der Nutzung von erneuerbaren Energien und die dritte industrielle Revolution selbst stark von Rahmenbedingungen abhÀngig, welche signifikante sozioökonomische VerÀnderungen darstellen und in Folge die DIR einleiten.

Diese Rahmenbedingungen werden von Rifkin als die 5 SĂ€ulen der dritten industriellen Revolution tituliert.

Umstellung auf erneuerbare Energie

Die großflĂ€chige Umstellung auf erneuerbare Energien soll gewĂ€hrleistet werden in Form von neuen Technologien und Infrastrukturprojekten wie etwa massive Windparks

Umwandlung des GebÀudebestands aller Kontinente in Kleinkraftwerke zur Sammlung erneuerbarer Energien vor Ort

GebĂ€ude sollen auf Grund des hohen Energieverbrauches mit Windturbinen und Solarzellen ausgestattet werden, um den Energiebedarf drastisch zu reduzieren, beziehungsweise gĂ€nzlich zu eliminieren. ÜberschĂŒssige Energie soll wieder ins Stromnetz eingespeist werden.

Einsatz von Wasserstoff und anderen Speichertechnologien in jedem GebÀude und in der gesamten Infrastruktur zur Speicherung intermittierender Energien

Wasserstoff soll als Medium fĂŒr die effizientere Speicherung der gesammelten Energie gefördert und entwickelt werden. In diesem Bereich werden schon umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiteten von der NASA durchgefĂŒhrt.

Internet-Technologie nutzen, um das Stromnetz jedes Kontinents in ein energieteilendes Verbundnetz umzuwandeln, das genau wie das Internet funktioniert

Erstellung eines Smart Grid im Internet, ĂŒber welches verbundene Stromstandorte den eigenen Überschuss an Energie an weitere Standorte weiterleiten können.

Transportflotte auf elektrische Plug-in- und Brennstoffzellenfahrzeuge umzustellen, die Strom in einem intelligenten, kontinentalen und interaktiven Stromnetz kaufen und verkaufen können

Die Eliminierung von signifikanten Treibhausgasen soll verfolgt werden, indem Kraftfahrzeuge mit erneuerbarer Energie betrieben werden. Fahrer sollen die Möglichkeit haben einen Überschuss an Energie weiterverkaufen zu können.


Hat Dir der Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

GrĂŒnder & Autor von Finanz KompasS


Vielen Dank fĂŒr das Lesen!
Wenn Dir der Beitrag besonders gefallen hat und ich Dir mit meinen Inhalten einen Mehrwert bieten kann, dann wĂŒrde ich mich besonders ĂŒber einen Kaffee ☕ freuen, um weiterhin munter interessante & informative BeitrĂ€ge erstellen zu können! 😊

Dir hat dieser Beitrag gefallen? – Jetzt Finanz Kompass abonnieren und immer am Laufenden bleiben! (kein Spam & Werbung)

Meine neuesten BeitrÀge:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner