Dividendenausschüttungsquote

Posted on

Die Dividendenausschüttungsquote ist das Verhältnis zwischen dem Gesamtbetrag der an die Aktionäre ausgezahlten Dividenden und dem Nettogewinn des Unternehmens. Sie ist der Prozentsatz des Gewinns, der als Dividende an die Aktionäre ausgezahlt wird. Der Betrag, der nicht an die Aktionäre ausgeschüttet wird, wird vom Unternehmen einbehalten, um Schulden zu tilgen oder in das Kerngeschäft zu reinvestieren. Er wird manchmal einfach als “Ausschüttungsquote” bezeichnet.