Forderungslaufzeit

Posted on

Die Forderungslaufzeit ist eine Finanzkennzahl, die die durchschnittliche Zeit (in Tagen) angibt, die ein Unternehmen benötigt, um seine Rechnungen und Rechnungen an seine Handelsgläubiger, zu denen Lieferanten, Verkäufer oder Finanziers gehören können, zu bezahlen. Das Verhältnis wird in der Regel vierteljährlich oder jährlich berechnet und gibt an, wie gut die Mittelabflüsse des Unternehmens verwaltet werden.

Consent Management mit Real Cookie Banner